Longlife Parkettboden von MEISTER mit HDF – Mittellage und vielen Vorteilen

Warum sollten Sie sich für ein Meister Parkettboden entscheiden?

Einen großen Vorteil bietet sicherlich die neue HDF – Trägerplatte. Ein Parkett wird oft als Fertigparkett angeboten und ist somit nicht vollmassiv, sondern besteht aus 2 oder 3 Schichten. Bei einem Fertigparkett mit Klicksystem wird meist die dreischichtige Variante verwendet. Hier wird die Deckschicht in der gewünschten Holzart auf ein Trägermaterial aufgepresst. Dieser Träger des Parkettbodens ist bei den Meister Produkten stehts eine HDF – Platte – High Density Fibreboard oder übersetzt eine „hoch verdichtete Faserplatte“. Hierbei ist das Stammholz von Harthölzern wie Eiche oder Buche wichtigster Bestandteil. Zusätzlich kommen Hölzer wie Kiefer oder Fichte zum Einsatz, deren Naturharzanteil das Verkleben der Holzfasern in der Platte fördert.

 

Parkett HDF - Mittallage

Dieser technisch hochwertige Träger der Meister Parkettböden bringt einige entscheidende Vorteile gegenüber dem günstigeren Standardträger aus Fichte mit sich:

  • die Widerstandsfähigkeit gegenüber Eindrücken wird erhöht
  • der Raumschall wird optimiert durch deutlich größeres Flächengewicht
  • verbesserte Formstabilität
  • Fichte – Mittellagestäbe können nicht auf der Oberfläche abgezeichnet werden
  • passgenaue Klicksysteme mit Vorspannung sorgen für optimalen Fugenschluss
  • schnelles Verlegen durch leichtgängiges Klickprofil

Wenn Ihnen für Ihren neuen Parkettboden die Optik sehr wichtig ist, kommen Sie zu uns nach Leverkusen und schauen sich unsere Parkettausstellung an.

Wenn Ihnen zusätzlich die Technik am Herzen liegt, damit Sie an Ihrem neuen Fußboden möglichst lange Freude haben, dann ist eine Beratung von unseren Fachleuten ein muss.

 

Scroll to Top