Laminatboden auf einem vorhandenen Fliesenboden verlegen

Erfahrungen & Bewertungen zu arbor Holzhandel

Sie haben in Ihrem Haus oder Wohnung eine Fliese verlegt und möchten gerne einen Laminatboden verlegen? Was müssen Sie in diesem Fall beachten? Können die Fliesen liegen bleiben? Muss der Fliesenboden entfernt werden ? Welcher Trittschall sollte bei einer Verlegung auf einem Fliesenboden eingesetzt werden ?

Ein hochwertiger Laminatboden mit einem modernen Klicksystem kann bedenkenlos auf der Fliese verlegt werden. Vorraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Fliesen noch fest verklebt sind. Lose Fliesen führen eventuell zu einem unangenehmen „Knirsch-Geräusch“ unter dem Boden. Bei einem festen Untergrund, steht einer Verlegung nichts im Wege.

zum Laminat >

Gerade bei Fliesen, die mit einer breiten Fuge verlegt sind, sollten Sie auf einen hochwertigen Trittschall achten. Als Beispiel können wir Ihnen den Meister Trittschall Silence 25 empfehlen, da dieser eine integrierte Dampfbremse enthält, leichte Unebenheiten ausgleicht und einen exzellenten Raumschall bietet.

Worauf Sie jedoch achten sollten, ist der Abschluss zur Wand hin. In der Regel haben Sie bei einer Fliese auch einen passenden Fliesensockel. Ist dieser von der Farbe neutral, können Sie überlegen, diesen an der Wand zu lassen und eine kleine Fußleiste davor zu kleben. Wenn Sie den Sockel entfernen, müssen die entweder neu tapezieren oder wählen eine Laminat – Sockelleiste, die in der Höhe diese Stellen abdeckt. Hier bietet Meister Fußleisten bis 12 cm in der Höhe.

Scroll to Top